Hamburger Schulen zeigen Courage

HERZLICH WILLKOMMEN BEI SCHULE OHNE RASSISMUS – SCHULE MIT COURAGE HAMBURG!

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein bundesweites Netzwerk, welches Schulen darin begleitet, sich für Courage, für Menschenwürde, für Gleichwertigkeit und gegen jede Form von Diskriminierung und Rassismus einzusetzen. Mit über 3000 Schulen sind wir sind das größte Schulnetzwerk Deutschlands!

2. Hamburger Landestreffen.

Even# courage – connecting people             

21.02.23 von 09:00-14:30 Uhr 

Aufbau ab 08:00 möglich

Was euch konkret erwartet?

Wir schleppen eine Menge Stellwände ins Li, um eure Arbeit zeigen zu können, organisieren Workshops zu fast allen Themen rund um SoR/SmC und ein Forum für Lehrkräfte. 

Was ihr dafür tun müsst?

Terminkalender checken → fünf Personen auswählen → ANMELDEN → Workshops auswählen → Station vorbereiten → Dabei sein!

Fragen? → sor@li-hamburg.de

Foto: Jan Michalko/TINCON Hamburg

Was macht ihr? Wir wollen zeigen, wie ihr Courage zeigt! 
Grafik: Emma-Lee Bunk, Malte Kreyer

Projekte mit Courage
und gegen Rassismus

Was macht ihr?

Wir wollen zeigen, wie ihr Courage zeigt. Falls ihr also gerade dabei seid ein cooles Projekt umzusetzen oder einen Aktionstag durchzuführen, schreibt uns gerne über→ sor@li-hamburg.de an und wir können gemeinsam überlegen, wie euer Projekt zur Inspirationsquelle für andere Schulen werden kann.

5 Fragen mit…

Warum ist eure Schule „Schule ohne Rassismus“? Kann es überhaupt eine Schule ohne Rassismus geben? Was sind eure Ideen für nächste Aktionen? Wer ist eure Pat:in und warum? Gibt es noch etwas, das du sagen willst?

Wollt auch ihr uns diese Fragen zu beantworten? Dann schreibt uns über → sor@li-hamburg.de an.

5 Fragen mit...
Warum ist eure Schule "Schule ohne Rassismus"? Kann es überhaupt eine Schule ohne Rassismus geben? Was sind eure Ideen für nächste Aktionen? Wer ist eure Pat:in und warum? Gibt es noch etwas, das du sagen willst?
Grafik:Emma-Lee Bunk, Malte Kreyer